Caricare documenti e articoli online  
INFtube.com è un sito progettato per cercare i documenti in vari tipi di file e il caricamento di articoli online.
Meneame
 
Non ricordi la password?  ››  Iscriviti gratis
 

Kleider Mache Leute - Die schlesischen Weber

tedesco


Inviare l'articolo a Facebook Inviala documento ad un amico Appunto e analisi gratis - tweeter Scheda libro l'a yahoo - corso di


ALTRI DOCUMENTI

REGOLE SUPERLATIVO
Die Romantische Revolution - Literatur
GIBS AUF_Franz Kafka
DIE NAZIZEIT
Das Fernsehen
DIE DEUTSCHE MESSE: KOMMUNIKATION, ZIELE DER MESSEBETEILUNG
Vorstellung - Ich bin David, von Anne Holm
Der Roman in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts
DER NATURALISMUS - DIE AESTETIK DER NATURALISMUS
PASSIVO - Werden + participio passato del verbo

Kleider Mache Leute

Der Protagonist der Novelle lebt in 2 Welten. In der Wirklichkeit lebt er als ein armer Arbeitsloser Schneider, aber er träumt von einer Scheinwelt von Vornehmheit. Er pflegt seine Aussehen sorg 545d38f fältig mit allen Mitteln die ihm sein Schneiderberuf möglich macht. Seine Seele ist von Phantasie voll Sehnsucht nach Grosse und Glück, voll Sinn für das Schöne. Er ist in Wahrheit ein Künstler dem die Möglichkeit fehlen als solcher zu leben und so veredelt er sich selbst zu einem Kunstwerk. Die Handlung entwickelt sich aus der Spannung zwischen Schein und Wirklichkeit Wenzel wird für das schalten was er sich erträumt and so wird er ungewohlt zu einem Hochstapler. Er wird für eine Grafen gehalten und versucht aus diese Rolle herauszuschlüpfen aber er hat angst hoffen die Wahrheit zu sagen, so ergibt er sich in seiner Rolle. Die Liebe zu einem Burgermadchen hat ihn auf den Boden der Wirklichkeit zurück.

Die schlesischen Weber

Diese Gedicht entstand in folge des Weberaufstandes in Jahre 1844.

Es handelt sich um einen spontanen Aufstand der Weber, die von ihren Arbeitgeben ausgenützt wurden.  Der Aufstand wurde mit militärischer Gewalt niedergeschlagen.

Der Flucht der Weber richtet sich gegen die drei höchsten Werte der damaligen Gesellschaft: Gott, auf dessen Hilfe die Armen vergebens gehofft hatten; König, der nur die Interessen der Reichen vertritt, und den Armen hohe Steuern auferlegt; Vaterland, wo nur Korruption und unrecht herrschen.

Diesen alten Deutschland weben die Weber ein Leichentuch. Sie wünschen also, dass Deutschland, sowie es ist, untergeht. Die Weber erscheinen als eine klassenbewusste Masse.

Dieses Gedicht wurde als Flugblatt gedrückt aber gleich darauf verboten, weil es als Angriff gegen das Altdeutschland der Restauration angesehen wurde.

Novelle: Dramatische Erzählung um einen, unerhörte Begebenheit, die mit Boccaccios Decamerone entstand, sich in Deutschland in 18. Jahrhundert entwickelte und den Höhepunkt im Realismus erreichte. Die Durchführung ist konzentriert auf ein Dingsymbol, die Form ist streng und geschlossen.



Articolo informazione


Hits: 2057
Apprezzato: scheda appunto

Commentare questo articolo:

Non sei registrato
Devi essere registrato per commentare

ISCRIVITI

E 'stato utile?



Copiare il codice

nella pagina web del tuo sito.


Copyright InfTub.com 2017