Caricare documenti e articoli online  
INFtube.com è un sito progettato per cercare i documenti in vari tipi di file e il caricamento di articoli online.
Meneame
 
Non ricordi la password?  ››  Iscriviti gratis
 

Jahrhundertwende

tedesco


Inviare l'articolo a Facebook Inviala documento ad un amico Appunto e analisi gratis - tweeter Scheda libro l'a yahoo - corso di



ALTRI DOCUMENTI

Zusammenfassung von "Veronikas Geheimnis"
Die Bundesländer - Minigeografie Deutschlands
FILM - GOODBYE LENIN
Deutsche Literatur - Politishce und soziale Situation Deutschland in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts
Liebster
Chiedere il permesso di fare qualcosa?
THEORIE DER FREIEN MARKTWIRTSCHAFT
Jahrhundertwende

Jahrhundertwende

Um die Jahrhundertwende gibt es die radikale Abkehr von den Prinzipien des Naturalismus.  Die Kunst ist von der Wirklichkeit abgelöst und zieht sich in eine phantastische Welt zurück. Im Gegensatz zur Romanti 151i88b k dient die Kunst der Symbolisten nicht zur Entdeckung der wahren Wirklichkeit der Dinge, sonder ist Selbstzweck wie das Motto" Kunst um der Kunst willen" erklärt. Wichtig ist der Schönheiskult und die Kunst strebt nach der  Vollkommenheit der Form. Man zweifelt in dieser Periode an der Fähigkeit die Wirklichkeit zu erkennen und sie sprachlich darzustellen.  Die Sprache ist nicht mehr imstande die Existenz zu schildern und so greift man zu Symbolen, um das geheimnisrolle des Lebens anzudrücken. Der Künstler bleibt freiwillig außerhalb und über der Masse. Er hält sich für einen auserwählten. Der Dichter des Symbolismus ist kein Wortführer einer ganzen Nation wie in Spätromantik, sondern er ist ein Mitglied einer engen Gruppe von gleichgesinnten. Er will mit dem Pöbel nicht zu tun haben und lebt isoliert in seinem Elfenbeinturm  wo er sich dem Kultur der Schönheit widmet.  Die Kunst ist der Ausdruck der Müdigkeit der Seele, so sie ist aristokratisch und selbstzweckig. Die Dekadenz stammt aus dem Mangel an werten und idealen und die Künstler z.B. Thomas Mann empfinden den Zwiespalt zwischen Leben und Kunst. Man fühlt sich unzufrieden und der Künstler kann in seiner Isolierung keine achte Kunst, sondern nur eine abstrachte ideale Kunst schaffen. Es gibt die Ablehnung des alltäglichen Lebens und den Todeskult, weil der Tod die Vollkommenheit symbolisiert.







Privacy

Articolo informazione


Hits: 1238
Apprezzato: scheda appunto

Commentare questo articolo:

Non sei registrato
Devi essere registrato per commentare

ISCRIVITI

E 'stato utile?



Copiare il codice

nella pagina web del tuo sito.


Copyright InfTub.com 2019