Caricare documenti e articoli online  
INFtube.com è un sito progettato per cercare i documenti in vari tipi di file e il caricamento di articoli online.
Meneame
 
Non ricordi la password?  ››  Iscriviti gratis
 

Der Begriff Biedermeier

tedesco


Inviare l'articolo a Facebook Inviala documento ad un amico Appunto e analisi gratis - tweeter Scheda libro l'a yahoo - corso di



ALTRI DOCUMENTI

Mondnacht
Zusammenfassung von "Veronikas Geheimnis"
REGOLE SUPERLATIVO
Der Begriff Biedermeier

Der Begriff Biedermeier

Epoche

1830 -1848à zwischen der französischen Julirevolution (1830) und der deutschen Märzrevolution (1848).

Die vorrealistischen Strömungen:

§         Das Biedermeier

§         Das Junge Deutschland, oder Vormärz

Biedermeier

Zunächst wird dieser Begriff in der Bereichen der Innenarchitektur und der Kleidermode angewandt, wo er neue, typische bürgerliche Ausdrucksformen hervorbringt.

Erst später wird er gebraucht um die "unpolitische und konservative Literatur" diesen Zeitraums zu bezeichnen.

Die Biedermeierzeit ist von einer:

­       Kleinbürgerlichen Geisteshaltung geprägt

­       Charakterisiert durch eine Neigung zur Resignation, Zurückgezogenheit und Innerlichkeit, durch die Hinwendung zur privaten Behaglichkeit und durch die Indifferenz der Politik gegenüber (Rückzug ins Privat)

Literatur

Die Reaktion der Schriftsteller auf die Spannungen auf die feudalen Kräften der Restauration und der liberalen und revolutionären Opposition die die Zeitspanne von 1815 bis 1848 kennzeichnen war:

1.      einige, vor allem bis 1830, neigten zur Resignation, verdrängten die sozialen und politischen Probleme und suchten zuflucht in der Intimität des Privaten in der häuslichen Behaglichkeit.

2.      andere versuchten durch ihr direktes Engagement in den politischen Prozess einzugreifen à Vormärz

Die Dichtung das Biedermeier

Träger der Kultur war nicht mehr der Adel wie in der Zeit der Romantik, sonder das Bürgertum. Geschätzte Werte waren Ordnung, Innerlichkeit, Gemeinschaftssinn und Pflichterfüllung. Die Natur ist stimmungsvoll und innig.

Die Biedermeier - Menschen ordnen sich gerne Staat und Kirche unter. Sie strebten nach Harmonie in der Gesellschaft und schätzen den inneren Frieden.

Stil und Sprache: Tendenz zur nüchternen, realistischen Beschreibung, jedoch nicht objektiv.

Wien war die Kulturzentrum à musikalische und literarische Blüte.

Adalbert Stifter

(1805 - 1868)

"Das sanfte Gesetz"

Die Grundlage seiner pädagogischen Auffassung ist das "sanfte Gesetz", das sich in der Erscheinungen des alltäglichen Lebens, in der unscheinbarsten Aspekten der Wirklichkeit offenbart.

Konservative Haltung

Seiner Ablehnung alles Zerstörerischen, gewaltsamen und Leidenschaftlichen entspricht auch seiner Konservativen politische Einstellung.

Humanität

Sein Ideal war eine Gemeinschaft freier, sittlicher Menschen, die in gegenseitlicher Achtung zur Förderung der Menschheit beitragen, indem sie die Kust als die höchste bildende Istanz, als die Offenbarung der sittlichen Schönheit verehren.

Kunst und Sittlichkeit

Kunst setzt bei ihm eine sittlichen Haltung voraus. Das Sittlichkeit, das Wahre und das Schöne sind eng miteinander verbunden.







Privacy

Articolo informazione


Hits: 2785
Apprezzato: scheda appunto

Commentare questo articolo:

Non sei registrato
Devi essere registrato per commentare

ISCRIVITI

E 'stato utile?



Copiare il codice

nella pagina web del tuo sito.


Copyright InfTub.com 2019